Jugendausbildung

„Eine gute Jugendausbildung ist die Grundlage für die Zukunft des Vereins und soll allen Beteiligten Spaß und Freude machen.“

 

Nach dieser Aussage handeln wir in der Winzerkapelle Kesten-Osann und versuchen gemeinsam den Kindern und Jugendlichen Werte zu vermitteln. In der musikalischen Früherziehung, meist über die örtliche KiTa lernen die Kinder bereits das Lesen von Noten und das gemeinsame Musizieren mit der Blockflöte. Wenn sich dann ein weiterführendes Instrument für die Kinder findet, sind wir gerne bei der Mithilfe für die künftige musikalische Ausbildung auf allen möglichen Instrumenten behilflich. Wir ermöglichen vor Ort die Ausbildung mit den qualifizierten Lehrkräften der Musikschule und informieren auch über die ver-schiedenen Finanzierungsmöglichkeiten für das gewünschte Instrument.

 

Fragen Sie uns einfach!

 

Alle Kinder und Jugendliche, die meist im Einzelunterricht bei verschiedenen Ausbildern ein Instrument lernen, werden nach einem Jahr in ein Ausbildungsorchester und nach etwa zwei Jahren in das gemeinsame Jugendorchester „Lieser-Platten-Kesten-Osann“, welches von Petra Gruhl geleitet wird, integriert. Dort lernen die Jungmusiker als Vorstufe zum Stammorchester das gemeinsame Musizieren. Außerdem hat die Erfahrung gezeigt, dass die Kinder hier hochmotiviert sind und viel Spaß haben. Nach 2-3 Jahren im Jugendorchester können die Jugendlichen dann, je nach Fortschritt der Ausbildung, in das Stammorchester wechseln. Um diesen Schritt zu erleichtern, lernen die Jungmusiker bei Bedarf die Mitglieder des Stammorchesters im Vorfeld kennen. Meist kennt man sich untereinander bereits durch gemeinsame Veranstaltungen oder auch Vereinsausflüge und Wanderungen.

 

Blockflötengruppe

 

Im Bereich der musikalischen Früherziehung für Kinder ab dem 1. Schuljahr (ab ca. 6 Jahre) besteht unsere Blockflötengruppe. Den Kindern werden spielerisch theoretische Kenntnisse wie das Notenlesen, das praktische Musizieren mit der Blockflöte, aber auch solistisches Spielen als musikalische Grundausbildung vermittelt. Bei einer Teilnehmerzahl von ca. 2 - 3 Kindern pro Gruppe können diese sehr individuell gefördert werden. Die Kinder benötigen hierfür keine Vorkenntnisse. Leiterin dieser Gruppe ist Marie Becker. Diese Gruppe findet in Kooperation mit der Minheimer Winzerkapelle statt.

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Euer Interesse am Musizieren in der Winzerkapelle Kesten-Osann geweckt haben. Sprechen Sie uns ruhig an. Gerne helfen wir Ihnen weiter.

 

P:S: Wir freuen uns nicht nur über Kinder und Jugendliche in unserem Verein, sondern auch über den ein oder anderen jung gebliebenen, der Lust hat bei uns mitzuspielen.

 

Kontakt WK Osann: Nadine Fritzen, Vorsitzende 

 

Kontakt WK Kesten: Bernd Engels, 06535/944899, Jugendwart

winzerkapelle.kesten@online.de 

 

(Stand Oktober 2018)